Notarztkurs

Der Telenotarztkurs/Telenotärztinnenkurs


Telemedizinische Anwendungen finden zunehmend auch ihren Platz in der Notfallmedizin. Immer mehr Gebietskörperschaften richten sogenannte Telenotarzt-Systeme ein. Diese bedürfen besonderer fachlicher und persönlicher Anforderungen.


Die Ärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe haben ein entsprechendes „Curriculum Qualifikation Telenotarzt" veröffentlicht, das vollumfänglich im neuen Telenotarzt-/Telenotärztinnenkurs von MEDI-LEARN unterrichtet wird.

 

Der Kurs von MEDI-LEARN umfasst neben der im Curriculum geforderten 28-stündigen Fortbildung Telenotarzt" weitere 28 Stunden praktische Übungen in der Funktion als Telenotarzt/Telenotärztin. Vor Ort ist natürlich für ein tägliches Mittagessen, Snacks und Getränke gesorgt.

 

Ein umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept bildet den Rahmen unserer Kurse und beinhaltet neben allgemeinem Hygienemaßnahmen, Abstandsregeln, dem obligatorischen Gebrauch von FFP-2 Masken und der Aufteilung in kleine Praxisgruppen auch die Durchführung der theoretischen Inhalte in Form von Online-Präsenzseminaren. 

Das grundlegende Curriculum

Grundlage und daher vollumfänglich Inhalt des neuen Telenotarzt-/Telenotärztinnenkurs von MEDI-LEARN ist das „Curriculum Qualifikation Telenotarzt" der Ärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe.  Das Curriculum ist hier einsehbar:
https://www.akademie-wl.de/.../curriculum_qualifikation_telenotarzt_stand_13.08.2020.pdf

 

Mit der „Qualifikation Telenotarzt“ dieses Curriculums wird eine ankündigungsfähige Bezeichnung eingeführt, die mit dem Zertifikat der entsprechenden Ärztekammer bescheinigt wird.

Praxis steht im Mittelpunkt

Während des Telenotarzt-/Telenotärztinnenkurses machen wir Sie fit für den Dienst als Telenotarzt/Telenotärztin. Dabei steht neben der Vermittlung von theoretischem Wissen vor allem die Praxis im Mittelpunkt. Fallbeispiele und praktische Übungen helfen Ihnen, die Routinetätigkeiten zu verinnerlichen und Sicherheit in ihrer Durchführung zu gewinnen.

Team Resource Management

Um sicheres Handeln in kritischen Situationen geht es bei der TRM (Team Resource Managment)-Ausbildung. Wir bieten sie in Zusammenarbeit mit dem bundesweit aktiven Team von Faktor Mensch® als einen zentralen Teil unseres Telenotarzt-/Telenotärztinnenkurses an. Hier lernen Sie, gemeinsam mit Ihrem Team im Notfall sicher zu handeln, welche menschlichen Fehler – jenseits von Fachwissen – in Notfallsituationen auftreten können und wie sich diese vermeiden lassen.

Erfahrenes Team mit zahlreichen Expert*innen

Das Team der Dozenten und Dozentinnen setzt sich aus erfahrenen Notärzt*innen, leitenden Oberärzt*innen aus Notaufnahmen, Medizinrechtler*innen, Notfallsanitäter*innen und Rettungsassistent*innen zusammen. Sie werden von weiteren Expert*innen für spezielle Themen unterstützt. 

Zertifizierung bei der Ärztekammer

Selbstverständlich wird jeder unserer Telenotarzt-/Telenotärztinnenkurse bei der jeweils zuständigen Ärztekammer zertifiziert. Wir erwarten ca. 46 Fortbildungspunkte. Die Ausbildung erfolgt entsprechend den Vorgaben des Curriculums „TeleNotarzt" der Ärztekammern Nordrhein und Westfalen-Lippe.

Die Dozenten

Dr. med. Markus Eichler

(ärztlicher-wissenschaftlicher Leiter des Tele Notarztkurses)

Wissenschaftlich-ärztlicher Leiter des Tele-Notarztkurses; Chefarzt der interdisziplinären Notfallmedizin am Marienhospital Steinfurt (Universitätsklinikum Münster); Facharzt für Chirurgie; Klinische Akut-und Notfallmedizin Notfallmedizin; Qualitätsmanagement; Leitender Notarzt; DIVI-Intensivtransport; AHA-Instructor; EU-Katastrophenschutzexperte; langjähriger LNA / OrgL Instruktor MEDI-LEARN; langjähriger ärztlicher Leiter Notarztkurse MEDI-LEARN.

 

Dr. med. Thomas Plappert 

(stellv. ärztlicher Leiter des Tele Notarztkurses)

Facharzt Innere Medizin/Notfallmedizin/Klinisch Notfall- und Akutmedizin. Leitender Notarzt, Ärztliche Leitung Rettungsdienst Landkreis Fulda. Mitglied der AG "Telenotfallmedizin" des Hess. Sozialministeriums. Zert. Med. Online-Dozent. Psychosoziale Fachkraft PSNV-E-Team. Kursdirektor/Instruktor ACLS, PALS, PSN, Expertenkurs Klinische Notfallmedizin, TRM, DIVI-Intensivtransportkurs, Notfallsonographie.

 

Frank Sarangi, LL.M. 

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht, Lehrbeauftragter der Fakultät für Gesundheit der Univers Witten Herdecke und der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf (Recht und Management im Rettungsdienst), 14 Jahre eigene Tätigkeit im Rettungsdienst, Referent und Autor zahlreicher Publikationen, ab 2022 Herausgeber der Zeitschrift "Der Notarzt".

 

Dr. med. Tom Malysch

Notarzt, Team Ärztliche Leitung Rettungsdienst der Berliner Feuerwehr, Arbeitsgruppe Berliner Telenotarztdienst.

 

Hannes Raithel

Notfallsanitäter, Brandoberinspektor, Ausbildungsbeauftragter und Dienstgruppenleiter Leitstelle, Dozent in der Erwachsenenbildung, FaktorMensch-Dozent, 

zertifizierter Medizinischer Online-Dozent, ELRD & OrgL.

 

Dennis Körbächer B.A

Notfallsanitäter, Gesundheitspädagoge, Lehrkraft Notfallmedizin, OrgL RD, Instruktor ITLS &AHA, zertifizierter Medizinischer Online-Dozent.

 

Ralf Daniel M.A.

Rettungsassistent, Polizeibeamter, Kriminologe und Polizeiwissenschaftler, Dozent an der Polizeiakademie Niedersachsen, langjähriger LNA/OrgL-Instruktor MEDI-LEARN; FaktorMensch-Dozent, zertifizierter Medizinischer Online-Dozent, Führungskraft im Bevölkerungsschutz, stellv. Leiter des VOST THW.


Kurspreis und enthaltene Leistungen

Der Telenotarzt-/Telenotärztinnenkurs ist in 3 Module á 2 Tage aufgeteilt und findet damit an 3 Wochenenden statt. Modul 1 und Modul 2 werden digital in Form von Online Präsenz Seminaren vermittelt (Teilnehmer*innen und Dozent*innen sind zur gleichen Zeit Online und per Zoom zusammengeschaltet - Rückfragen und Interaktion ist jederzeit möglich). Das Modul 3 findet in Düsseldorf mit unserem Kooperationspartner dem DRK Bildungszentrum Düsseldorf statt. 

 

Der Kurspreis von 1.499 € beinhaltet die 56-stündigen Fortbildung, und am Präsenzwochenende Tagungsgetränke, kleine Snacks und jeden Tag ein leckeres Mittagessen.


Gerne informieren wir Sie per E-Mail, sobald neue Termine für diese Veranstaltung feststehen. Schreiben Sie uns einfach an support@medi-learn.de.

Wir bieten alle Kursformate auch als inhouse Schulung an - bei Interesse der Kursdurchführung in Ihrem Haus, senden Sie uns bitte eine E-Mail.